Konsum

Do, 18.03.2021 | 18.00

Wie kann sich regionales Einkaufsverhalten langfristig etablieren (über einen Reflex in einer Ausnahmesituation wie Corona hinaus)? Wie verändert regionales Einkaufsverhalten den Warentransport, die Infrastruktur und Logistik und welche positiven Auswirkungen auf Lebensraum und Lebensqualität in einer Brennpunktregion wie dem Römerland Carnuntum kann das haben?

Im Rahmen dieser Veranstaltung diskutierten

Sigrid Stagl | Wirtschaftsuniversität Wien
Margit Kitzweger-Gall | Landwirtin in Velm, Bezirksbäuerin-Stv.
Simon Pories | Fridays for Future Austria

Videos & Downloads

Slides Moderation, 3 Zahlen aus der RegionDownload
Slides Sigrid Stagl - angefragtDownload
Slides Margit Kitzweger-GallDownload